Innenschau | Vision | Natur erleben | Eisbaden

Rauhnächte Retreat

27. 12. 2023 - 2. 1. 2024
nahe Wien im Seminarhaus NaturSinne am Rande der Alpen
Anmeldung: info@klosternatursinne.at

team member

„Im Universum gibt es Dinge, die bekannt sind, und Dinge, die unbekannt sind, und dazwischen gibt es Türen.“ (William Blake)

Das erwartet dich

Tauche ein in die Magie der Rauhnächte

Die dunkelste Zeit des Jahres lädt die Seele zur Innenschau ein - zum Orakeln, zur Besinnung auf das Wesentliche und zur Visionssuche.
Claudia öffnet einen rituellen Raum, in dem du mit dem Heiligen in Kontakt kommen kannst. Was nimmst du wahr, wenn du im Einklang bist mit deiner Essenz? Was möchte aus der Tiefe deines Wesens in die Welt wirken?

Die 3 Schwerpunkte des Rauhnächte Retreats

Die drei Schwerpunkte des Retreats sind ineinander verwoben.

team member

Magie der Rauhnächte

Altes Wissen und Praktiken rund um die Rauhnächte: Mythen, Bräuche, Rauhnächte-Rituale, Räuchern, Orakeln, Tarot & Runen, Naturspiritualität und europäische Traditionen, die Zeitqualität zwischen den Jahren und die Neugeburt des Lichts.

team member

Mündige Spiritualität

Auch: selbstbestimmte Spiritualität. Dabei gehen wir den Fragen nach: Welche Zugänge liegen mir? Was sind meine Gaben? Welche Erzählungen, Rituale mag ich? Wie denke ich über Spiritualität? Was ist spirituelle Selbstbestimmung? Wie übernehme ich spirituelle Verantwortung?

team member

Deine Visionssuche

Selbstreflexion und Innenschau für das Neue Jahr: geführte Meditationen, Visionssuche in der Natur, Vision Board, Kreativ-Workshops, Karten legen, Sharing, Altes loslassen und Gewünschtes einladen. Schweige-Phasen unterstützen den Prozess und lassen uns in die Seelentiefe sinken.

6-Tages-Bogen

Deine Reise durch die Rauhnächte

Die Struktur des Retreats lädt dich zu einer inneren Reise ein. Jeder Tag ist einem bestimmten Thema gewidmet. Die Themen bauen so aufeinander auf, dass sie einen Bogen bilden und der Zauber sich entfalten kann. Wie tief du eintauchst, bestimmst du selbst.

team member
img
In der Früh

Eisbaden im Naturteich

Wer früh aufsteht, kann eine außergewöhnliche Grenzerfahrung erleben. Im eisigen Wasser den Sonnenaufgang auf sich wirken lassen - das regt die Lebenskräfte an und macht den Geist klar. Wer es langsamer angehen möchte, schläft sich aus. Auf dem Buffet warten kleine Snacks.

img
Vormittag

Bewegung und Meditation

Von 9.30 bis 11.00 gibt es Bewegung und Meditation: eine geführte Wanderung im Schweigen, Gehmeditationen, Bewegungsmeditationen mit Musik, Yoga, Singen, stille Meditation. Das erdet, verbindet uns mit dem Körper und führt uns jeden Tag tiefer ins Innere. Dahin, wo sich ein transzendenter Raum öffnet und wir in Kontakt sind mit der Essenz. Von 11.00 - 12.00 gibt es einen Brunch.

img
Mittag

Kernzeit & Schwerpunkte

Von 12.00 - 14.00 widmen wir uns den drei Schwerpunkten des Retreats: Magie der Rauhnächte, selbstbestimmte Spiritualität und deine Visionssuche für das Neue Jahr. Es gibt Vorträge, moderierte Gesprächsformate, Kreativ-Workshops, Übungen zur Selbstreflexion, angeleitete Meditationen und innere Reisen, Rauhnächte Praktiken, Visionssuche in der Natur und mehr.

img
Nachmittag

Freizeit, Gesprächsrunde oder Einzelbehandlung

Die Nachmittage hast du ganz für dich. Du kannst Wandern oder Langlaufen, dich in unserer Bibliothek vergraben, in der Kachelofenstube entspannen, in die Sauna gehen oder kreativ sein. Udo bietet die Gesprächsrunde „Leiden, Sinn und Heilungsweg“ an - für jene, die sich belastet fühlen und sich einen positiven Umgang mit ihren Beschwerden wünschen. Bei Martina kannst du Shiatsu Einzelbehandlungen buchen.

img
Abend

Zeit für Rituale

Von 18.00 - 19.00 ist Abendessen. Danach ist Ritual-Zeit. Ein abendliches Rauhnächte-Ritual begleitet uns durch das Retreat. Es führt uns in eine tiefe, seelische Ebene und richtet die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche. Außerdem erzählen wir an den Abenden über die Mythen der Rauhnächte, es gibt Lesungen, Orakeln, Innere Reisen, Bewegungsmeditation mit Musik, Tanzen, Zusammensein am Lagerfeuer und eine Gute-Nacht-Meditation.

img
In die Zeitlosigkeit sinken

In die Mitte kommen und dich besinnen

Die Tagesstruktur des Retreats ist unser Angebot an dich, um in die Magie der Rauhnächte einzutauchen und eine Reise zu dir selbst zu machen. Möglicherweise brauchst du mehr ungetaktete Zeit, in der du nur für dich bist, ohne Struktur und ohne andere Menschen um dich herum. Nimm dir diesen Raum! Dieses Retreat steht ganz im Zeichen der Selbstfürsorge und der selbstbestimmten Spiritualität.

img
Seminarhotel Kloster NaturSinne

Das Seminarhaus am Rande der Alpen

Das Rauhnächte Retreat findet an einem ganz besonderen Ort statt, an einem Kraftplatz mitten in der Natur, in der bezaubernden Buckligen Welt Niederösterreichs. Es erwartet dich gediegener Hotelkomfort in einer gemütlichen, klösterlichen Atmosphäre.

Mehr zu Ort & Hotel

Preis für das gesamte Retreat

€ 770 bis 970 je nach Größe und Ausstattung des Zimmers inkl. 2 Mal gesundes Buffet am Tag (Brunch und Abendessen) und Snacks. Eine zweite Person im Doppelzimmer zahlt € 600 für das gesamte Retreat.

EARLY BIRD Preis bei Anmeldung bis 30. 9. 2023: € 720 bis 920

Anmeldung & Kontakt
Retreat-Leitung

Claudia Fabrizy

Claudia gestaltet Räume, in denen du mit dem Heiligen in Kontakt kommen kannst. Sie leitet Retreats und schreibt über selbstbestimmte Spiritualität. Für das Seminarhotel Kloster NaturSinne macht sie vor allem die Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist Mag. der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Redakteurin und ausgebildet in Spiritualität, Theologie, Lebens- und Sozialberatung.

Team

team member

Rose-Renate Bartel Energetikerin und Heilkräuter kundige Hexe

Rose-Renate ist Kräuterexpertin und leitet Zeremonien. Sie gibt einen Räucher-Workshop, führt uns in das Geheimnis der Runen ein und erzählt uns einiges zu den Bräuchen und Mythen rund um die Rauhnächte.

team member

Martina Möbius Dipl. Shiatsu Praktikerin, Lebens- und Sozialberaterin

Martinas Fokus gilt der Körperarbeit. Sie steht am Nachmittag für Shiatsu-Einzelbehandlungen zur Verfügung und leitet am Vormittag zwei Mal Bewegungsmeditation und Gesang.

team member

Nadine Haslacher Yogalehrerin und Juristin

Nadine ist Juristin und Yogalehrerin mit dem Fokus auf Körperbewusstsein und Gefühlsverarbeitung. Sie begleitet das morgendliche Eisbaden und leitet an zwei Vormittagen Yoga an.

Udo Boessmann

Udo ist Arzt, Psychotherapeut, Dozent und Autor. Außerdem ist er Inhaber und Geschäftsführer des Seminarhotels Kloster NaturSinne. Er ist Claudias Partner und steht ihr beim Rauhnächte Retreat zur Seite. Am Nachmittag bietet er die Gesprächsgruppe "Leiden, Sinn und Heilungsweg" an - für jene, die sich belastet fühlen und sich einen positiven Umgang mit ihren Beschwerden wünschen.

team member
team member
team member
team member
team member
team member
team member
team member
tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right